Schwarzwald Reloaded 3: Das #heimat Backbuch

29,80 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

    • MF10128
Hardcover, 288 Seiten, Ulf Tietge, Lisa Rudiger ISBN: 978-3949346019 Erschienen am ... mehr
Produktinformationen "Schwarzwald Reloaded 3: Das #heimat Backbuch"
Hardcover, 288 Seiten,
Ulf Tietge, Lisa Rudiger
ISBN: 978-3949346019
Erschienen am  15. Oktober 2021 im team tietge Verlag
 

Weil der Schwarzwald viel mehr zu bieten hat als nur die berühmte Kirschtorte… 

Backen ist im Trend. Kuchen, Torten, Kekse und Cupcakes sind in aller Munde. Dass der Schwarzwald in diesem Bereich unfassbar viel zu bieten hat, beweisen Fernsehkonditorin Lisa Rudiger und der Offenburger Verlag Team Tietge jetzt mit ihrem neuen Projekt: Mitte Oktober erscheint das neue Heimat-Backbuch als dritter Band der erfolgreichen Kochbuch-Reihe Schwarzwald Reloaded.

Das neue Heimat-Backbuch enthält neben einer ausführlichen Backschule mit vielen wertvollen Tipps Rezeptideen für das ganze Jahr: Von süßen Überraschungen zu Ostern über die ganze Palette der im Südwesten üppig wachsenden Früchte bis hin zu Weihnachtsgebäck und Rezepten, die aus einem ordinären Novembertag einen echten Feiertag werden lassen. „Uns geht es darum, Traditionen aufzugreifen, zu bewahren und auch einmal weiterzudenken“, sagt Herausgeber Ulf Tietge. Daher gibt klassische wie innovative Rezepte rund um die Schwarzwälder Kirschtorte ebenso wie schnell gemachte süße Minis, Schokoladiges und Beschwippstes. Vom Mini-Guglhupf mit Holunderblütensirup und feinen Rhabarber-Küchle über Hildabrötle und Spekulatius-Tarte bis hin zu Erdbeer-Lasagne und diversen Kirsch-Torten hat das Buch für Anfänger wie für Fortgeschrittene viel zu bieten. „Wichtig ist uns, dass die Rezepte nicht nur gut aussehen oder gut klingen – sondern vor allem, dass sie daheim gut und sicher gelingen“, sagt Tietge. Bewusst verzichtet man daher auf allzu exotische Zutaten oder Profi-Werkzeug.

„Traditionen und Trends, alte und neue Erinnerungen, Wohligkeit und Wärme treffen in der Backstube aufeinander“, sagt Lisa Rudiger, die nicht nur als Patissiere und Konditorin in einigen der besten Hotels Europas gearbeitet hat, sondern seit Jahren auch im SWR immer wieder als Fernsehkonditorin ihr Publikum begeistert und inspiriert.

Tietge und Rudiger haben für das neue Schwarzwald-Backbuch Rezepte aus allen Teilen des Schwarzwalds gesammelt und zahlreiche Botschafter des guten Geschmacks für ihr Projekt begeistert. So finden sich in dem fast 300 Seiten starken Werk nicht nur Rezepte von Lisa Rudiger, sondern auch von Anja Spittel, Dorothea Steffen, Walburga Rombach, Marina Wiehl, Mireille Oster, Francesco D’Agostino und der Hoteliers-Familie Müller vom Mummelsee.

Über die Autorin Lisa Rudiger

Lisa Rudiger

Für Lisa Rudiger ist Schokolade nicht irgendein Rohstoff, sondern es ist, wie Sie selbst von sich sagt Ihre Leidenschaft. Dies nahm im Jahre 2000 im Café Butsch ihren Anfang. Nach Ihrer Meisterprüfung hat sie unter anderem im Palace Hotel in St. Moritz gearbeitet. Im Jahre 2007 eröffnete sie ihre eigene "Chocolaterie Lisa" in Titisee-Neustadt. Dort werden in Handarbeit mit ausgewählten Rohstoffen Schokoladenmeisterwerke in höchster Qualität erstellt. Die Verbundenheit zu Ihrer Heimat, dem Schwarzwald kommt in all Ihren Produkten zum Ausdruck: "Für meine Trüffel-Sorten verwende ich unter anderem nur die besten Liköre, Schnäpse und Fruchtauszüge aus der Region". Neben einer breiten Auswahl eigener Schokoladenvariationen fertigt Lisa Rudiger auch Torten, Pralinen, Logo-Tafeln und Schokoladen-Kunstwerke individuell nach den Wünschen Ihrer Kunden. Seit dem Jahr 2008 ist Sie zudem in der Sendung "Kaffee oder Tee" im SWR Fernsehen zu sehen.

Weiterführende Links zu "Schwarzwald Reloaded 3: Das #heimat Backbuch"
Zuletzt angesehen